Bitcoin Guides

Bitcoin-Blockchain-Technologie: Graftroot. Graftroot ist ein Soft-Fork-Update der Bitcoin-Blockchain-Implementierung, das zusätzliche Multisig-Funktionalität ermöglicht, sodass zukünftige Bedingungen basierend auf vordefinierten Parametern erfüllt werden können. Wenn das nach klugen Verträgen klingt, dann, weil ich das im Wesentlichen beschreibe.
Damit diese Technologie richtig funktioniert, müssen Schnorr-Signaturen im Voraus implementiert werden, ebenso wie Taproot. Graftroot baut auf Taproot auf, indem es Benutzern die Möglichkeit gibt, die Transaktion auszugeben.
Auch, wie in diesem Artikel erklärt, ist Schnorr kritisch für Graftroot und extrem leistungsstark für die Privatsphäre von Bitcoin, weil es Benutzern ermöglicht, Multisig-Transaktionen und sogar komplexe Coin-Join-Transaktionen zu erstellen, die einfach wie tägliche normale Transaktionen aussehen. Dies erschwert es Kettenanalyseunternehmen, die ein- und ausgehenden Münzflüsse in Transaktionen zu analysieren.
Mit Graftroot können die Multisig-Teilnehmer die Skripte signieren, die sie an ihrer Stelle verwenden möchten, was im Wesentlichen eine platzsparendere Blockchain oder MAST erzeugt.
Einfach gesagt, ein MAST ist eine Datenstruktur, die Merkle Trees kombiniert - die Fähigkeit, einige Informationen eines bestimmten Datensatzes zu beweisen, ohne die Gesamtheit des Satzes zu zeigen - mit ASTs (oder abstrakten Syntaxbäumen), die Logik zu Transaktionen hinzufügen, indem es dem Benutzer erlaubt, ein Programm in seine einzelnen Teile zu teilen.
Durch die Kombination ihrer Signaturen nutzen Entwickler den Blockchain-Raum besser. Ohne diese Technologie nehmen Bitcoin-Multisig-Transaktionen im Wesentlichen viel mehr Platz in Anspruch, da Signaturen nicht aggregiert werden können und Logik nicht nur einer Transaktion hinzugefügt werden kann.
Funktionsweise von Graftroot
Nach dem BIP-Vorschlag des Bitcoin-Entwicklers Greg Maxwell arbeitet Graftroot wie folgt:
„Mit Graftroot legen die Teilnehmer einen Schwellenschlüssel fest, genau wie bei Taproot. Sie können jederzeit ihre Fähigkeit zum Signieren an ein Ersatzskript delegieren, indem sie dieses Skript (und nur das Skript) mit ihrem Taproot-Schlüssel signieren und diese Delegation mit wem sie wählen. Später, wenn es Zeit ist, die Münze zu verbringen, wenn die Unterzeichner nicht verfügbar sind und das Skript verwendet werden muss, tut die einlösende Partei alles, was erforderlich ist, um das Skript zu erfüllen (z. B. stellt ihre eigene Unterschrift und ein Zeitfenster bereit) und stellt diese Informationen zusammen mit der Signatur des Unterzeichners des Skripts.“
Das Ergebnis ist, dass nicht nur eine einzige Alternative erlaubt, sondern eine unbegrenzte Anzahl von Alternativen zur Verfügung gestellt werden kann. Alle werden mit gleicher Effizienz wie eine einzige Alternative ausgeführt, und die Zahl wird ohne Overhead ausgeblendet. Alternativen können auch für bestehende Münzen zur Verfügung gestellt werden, ohne dass sie bewegt werden müssen - Bewegung ist nur erforderlich, um die Fähigkeit zu zerstören, Alternativen durch den Schlüsselwechsel zu verwenden.
Gibt es Probleme mit Graftroot?
Wie bei den meisten Technologien gibt es immer einen Nachteil für jeden neuen Fortschritt. Ein Nachteil von Graftroot ist, dass das signierte Skript sicher gespeichert werden muss, um die Transaktion einlösen zu können. Benutzer müssen außerdem besonders vorsichtig mit der Schlüsselwiederverwendung sein, da der Besitzer des UTXO jederzeit eine neue Signatur unter Umgehung der Einschränkungen des Skripts erneut ausgeben kann.
Dennoch, obwohl es einige Einschränkungen mit Graftroot gibt, sind die Verbesserungen, die es in Bezug auf Funktionalität und Skalierbarkeit bringt, zumindest meiner Meinung nach einen Versuch wert. Wenn wir Transaktionen zusätzliche Logik hinzufügen und gleichzeitig die Blockgröße nicht erhöhen können, wäre das eine großartige Errungenschaft für Bitcoin.
Wird es erfolgreich sein? Nur die Zeit wird es sagen.

Disclaimer: The views and opinions expressed by the author should not be considered as financial advice. We do not give advice on financial products.

NULL