Bitcoin Guides

Bitcoin-Blockchain-Technologie: Skriptlose Skripte. Wenn sowohl die Signaturaggregationstechnologie als auch die Schnorr-Signaturen vollständig in Bitcoin implementiert sind, können wir mit einer massiven Veränderung im Netzwerk rechnen. Ich spreche natürlich von der Möglichkeit, eine Technologie namens Scriptless Scripts einzuführen.
Skriptlose Skripte können verwendet werden, um intelligente Verträge außerhalb der Kette durch die Verwendung von Schnorr-Signaturen auszuführen. Die Idee ist, dass wir durch die Aggregation von Signaturen Bedingungen für die Ausgaben der Münzen eingeben können.
Das Konzept von Scriptless Scripts wurde aus Mimblewimble geboren, einem Blockchain-Design, das keine permanenten Daten speichert - mit Ausnahme von Kernel und deren Signaturen. Die grundlegenden Eigenschaften von Mimblewimble umfassen sowohl Datenschutz als auch Skalierung, die beide die Implementierung von Scriptless Scripts erfordern.
Vorteile von skriptlosen Skripten
Scriptless Scripts könnten die Reichweite und Komplexität von Smart Contracts erhöhen, die mit Bitcoin heute möglich sind. Derzeit werden Bitcoin Smart Contracts innerhalb von Bitcoin Script ausgeführt, was in Bezug auf die Arten von Kontrakten begrenzt ist, die ausgeführt werden können.
Scriptless Scripts verschieben die Spezifikation und Ausführung dieser Smart Contracts von einer netzwerkweiten Entscheidung - wie es derzeit bei Smart Contracts der Fall ist, die innerhalb von Bitcoin Script ausgeführt werden - auf eine Entscheidung, die nur die Teilnehmer des Smart Contracts einbezieht. Infolgedessen sollte die Bandbreite an Smart Contracts, die ein Bitcoin-Benutzer möglicherweise bereitstellen könnte, drastisch zunehmen.
Das Verschieben der Spezifikation und Ausführung von Smart Contracts von On-Chain in Off-Chain ist auch das, was die Datenschutzvorteile von Scriptless Scripts vorantreibt. Wenn die Smart Contracts selbst in der Kette sind, werden viele Details an das gesamte Netzwerk weitergegeben, einschließlich der Anzahl und Adressen der Teilnehmer sowie der Höhe des involvierten Kapitals. Dies ist nicht ideal, da es weit weg von den typischen Erwartungen der Nutzer in Bezug auf Verträge und Überweisungen ist.
Stattdessen verwenden Scriptless Scripts Schnorr-Signaturen, um diese Verträge außerhalb der Kette zu verschieben. Das bedeutet, dass anstelle des gesamten Netzwerks die tatsächlichen Vertragsbedingungen überprüfen, das Netzwerk und seine Teilnehmer einfach überprüfen, ob ein gültiges Ergebnis vorliegt. Wer den Vertrag unterschreibt, muss nur zustimmen, dass die Bedingungen erfüllt sind und die daraus resultierende Transaktion gültig ist.
Skriptlose Skripte bieten auch einen signifikanten Effizienzvorteil. Durch die Verschiebung von Smart Contracts außerhalb der Kette minimieren sie die Datenmenge, die verifiziert und auf Netzwerkebene gespeichert werden muss. Das bedeutet weniger Gemeinkosten für Netzwerkteilnehmer (wie vollständige Knoten) und niedrigere Transaktionsgebühren für Benutzer.
In der Regel gehen Verbesserungen in Funktionalität und Privatsphäre auf Kosten der Effizienz. Denken Sie einfach über das Blockchain-Trilemma nach und wie Projekte normalerweise aus Sicherheitsgründen entweder Dezentralisierung oder Skalierbarkeit opfern müssen. Scriptless Scripts (über Schnorr-Signaturen) könnten jedoch die Funktionalität und den Datenschutz verbessern, ohne dabei die Effizienz zu beeinträchtigen.
Schlussfolgerung
In Bezug auf die Funktionalität soll Scriptless Scripts die Reichweite und Komplexität von Smart Contracts erhöhen. Derzeit sind bei Bitcoin Script Einschränkungen auf die Anzahl der Operationen zurückzuführen, die vom Netzwerk aktiviert wurden. Skriptlose Skripte verschieben die Spezifikation und Ausführung von intelligenten Kontraktionen aus dem Netzwerk in eine Diskussion, die nur die Teilnehmer des Smart Contract einbezieht.
Die Verschiebung der Spezifikation und Ausführung von Smart Contracts von On-Chain zu Off-Chain erhöht auch die Privatsphäre. Wenn die Kette aktiviert ist, werden viele Details des Smart-Vertrags für das gesamte Netzwerk freigegeben. Durch die Verlagerung von Smart Contracts aus der Kette weiß das Netzwerk nur, dass die Teilnehmer einig sind, dass die Vertragsbedingungen erfüllt sind und dass die fragliche Transaktion gültig ist.
Was die Effizienz betrifft, so minimieren Scriptless Scripts die Datenmenge, die überprüft und gespeichert werden muss. Durch die Verschiebung von Smart Contracts außerhalb der Kette gibt es weniger Gemeinkosten für volle Knoten und niedrigere Transaktionsgebühren für Benutzer.

Disclaimer: The views and opinions expressed by the author should not be considered as financial advice. We do not give advice on financial products.

NULL