Trading Guides

Trading

Wie in Kryptowährungen zu investieren

Wie werden Krypto-Preise ermittelt?

What are blockchain fees?

Fünf Tipps, um Sie ein Krypto Telegram Pro zu machen

Understanding cryptocurrency market data

Was ist OTC-Kryptowährungshandel?

Was sind Lufttropfen?

Warum sich Kryptowährungspreise oft an Börsen ändern

Verantwortungsvoll in Kryptowährung investieren: Warum Sie sich der Marktvolatilität bewusst sein müssen

Handel Kryptowährung: Unterschiede zwischen Brokern und Börsen

Wie Angst, Unsicherheit und Zweifel (FUD) Kryptowährungsbörsen beeinflussen

Wie kaufe und verkaufe ich Litecoin

Wie man in einem Krypto-Bärenmarkt warm bleibt

Beginner’s guide to cryptocurrency trading

Ist Volumen wichtig für Kryptowährungen Börsen?

Coin Rivet Leitfaden für Marktzyklen

Was ist der Handel mit Kryptowährungen und wie funktioniert es?

Überwiegen die Risiken des Tageshandels mit Kryptowährung die Belohnungen?

Drei wichtige Dinge, die man beim Handel mit Kryptowährung für Profit erinnern muss

Fünf Kryptowährungs-Handelsstrategien, die Sie verwenden können

Lohnt es sich, Ihr Kryptowährungs-Portfolio zu diversifizieren?

Angebots-, Ask und Bid-/Ask -Preise — was bedeutet das alles?

Cryptocurrency Arbitrage: Wie maximiert man Renditen?

Different cryptocurrency trading strategies

How to predict Bitcoin’s future value using the stock-to-flow model

Three methods to increase your Bitcoin holdings without altcoins

A guide to limit orders in cryptocurrency trading

Die fünf besten Tools für den Handel mit Kryptowährungen

Crypto Stimmung mit BTC Rand Longs und Shorts

Ein Krypto-Leitfaden für Unterstützung, Widerstand und gleitende Durchschnittswerte

Was ist Cryptocurrency CFD Trading?

Explore other guides

Grundlegende wirtschaftliche Prinzipien sagen uns, dass etwas, das niemand kaufen will, nicht sehr viel wert ist außerhalb des Geltungsbereichs des Artikels selbst, und ein Kryptowährung Austausch funktioniert auf die gleiche Weise. Wenn Sie nicht in der Lage sind, einen willigen Käufer zu finden, an den Sie Ihre Token zu einem fairen Marktwert verkaufen können, bleiben Sie zwischen der Entscheidung, Ihre Investition zu behalten und zu einem reduzierten Preis zu verkaufen.

Liquidität

Liquidität sollte bei allen Investitionen berücksichtigt werden, die Sie irgendwann verkaufen möchten. Mehr liquide Vermögenswerte können leichter in andere Geldformen umgewandelt werden. Entlang dieser Linien ist das Volumen besonders wichtig für Kryptowährungen Börsen und ihre Benutzer.

Volumen

Auf der operativen Seite der Dinge brauchen Kryptowährungen Börsen Volumen, um ihre Türen offen zu halten. Volumen ist das, was Börsen Geld macht. Sie erheben Transaktionsgebühren für Trades über ihre Plattform - in der Regel einen Prozentsatz des gehandelten Gesamtwerts. Ohne eine bestimmte Mengenschwelle werden Börsen letztlich nicht rentable Geschäftsunternehmen sein.

Für Sie als Kryptowährungs-Investor ist das Devisenvolumen ebenso wichtig. Börsen sind Ihre beste Wette bei der Umrechnung von Kryptowährungen in Fiat-Geld und/oder andere Kryptowährungen. Sicher, individuellere und untertellere Transaktionsmethoden können Sie niedrigere Gebühren und bessere Preise erzielen, aber offizielle Börsen bieten Gemeinschaftsbereiche für Käufer und Verkäufer, um relativ schnelle und einfache Trades zu so nahe am Marktwert wie möglich zu treffen.

Eine größere Versammlung von Käufern und Verkäufern zieht in der Regel den Wechselkurs in Richtung Gleichgewicht, während ein schlechtes Devisenvolumen in der Regel langsame und/oder ineffiziente Trades bedeutet, da die allgemeinen Aufforderungspreise der Verkäufer die Gebote potenzieller Käufer nicht erfüllen.

Wenn Sie versuchen, irgendein Asset zu verkaufen, wirkt eine hohe Nachfrage zu Ihren Gunsten und macht Sie einen günstigeren Preis; der Verkauf Ihrer kryptowährungen ist nicht anders. Nun, Sie könnten nach einem hohen Preis fragen und eine ziemlich hohe Verkaufsbestellung setzen, ein wenig warten, und vielleicht wird der Verkaufsauftrag wegen des geringen Volumens und krummen Käufern durchlaufen. Allerdings wirken mehr Volumen und ein größerer Pool von Käufern wahrscheinlich zu Ihren Gunsten und ermöglichen es, dass Ihre Verkaufsbestellung zu gleichen Preisen durch das Gebot eines Käufers erfüllt und schneller durchlaufen wird.

Umgekehrt, wenn Sie eine Kryptowährungs-Münze oder ein Token kaufen möchten, wären Sie wahrscheinlich besser dran in einer Börsenumgebung, in der ein höheres Volumen auf dieser speziellen Krypto-Paarung gehandelt wird. Mehr Verkäufer sollten Ihnen die Möglichkeit geben, schneller zu Ihrem gewünschten Preis zu kaufen. Das bedeutet nicht, dass ein Panikverkäufer Ihre Kaufbestellung nicht mit geringem Volumen auslösen wird, aber häufiger als nicht, ist Ihre beste Wette, auf einer großen Börse mit einer vernünftigerweise platzierten Kaufbestellung zu sein.

Das alles kommt auf den früheren Begriff der Liquidität zurück. Das hohe Volumen ermöglicht eine einfachere Interkonvertierung zwischen verschiedenen Kryptowährungen, Fiat-Geld und anderen Vermögenswerten. Eine leicht navigierbare Börse, die eine Vielzahl von verschiedenen Paarungen bietet, die zu einem erheblichen Volumen Handel ist der ideale Ort, um für den durchschnittlichen Kryptowährungs-Investor zu sein.

Niedervolumige Börsen

Börsen mit geringem Volumen können gute Arbitrage-Möglichkeiten schaffen, aber Sie sollten sicherstellen, dass Sie solche Käufe einfach übertragen und/oder abheben können, bevor Sie sich vollständig verpflichten. Oft gibt es diese Arbitrage-Möglichkeiten und treten an Börsen mit geringem Volumen auf, weil die Münze/Token in geringer Nachfrage ist und/oder etwas mit den operativen Merkmalen der Börse nicht stimmt. Wenn das der Fall ist, sind Sie wahrscheinlich am besten daran, nicht den Köder zu nehmen, aber Kryptowährungs-Arbitrage kann ein profitables Unternehmen sein, wenn Sie die richtigen Low-Volume-Börsen, wo Token und Münzen zu Schnäppchenpreisen gekauft oder zu einer Prämie verkauft werden können.

Also ja, Volumen spielt sicherlich eine Rolle. Ob Sie eine Börse sind, die mehr Geld aus den Handelsgebühren einbringen möchte oder ein alltäglicher Investor auf der Suche nach Trades sind, um schnell zu verarbeiten, Sie werden höchstwahrscheinlich von einem hohen Volumen profitieren und werden frustriert durch die träge Natur der Low-Volume-Operationen. Wenn Sie die Wahl haben - und keine anderen Faktoren, die Ihre Entscheidung stark beeinflussen, wählen Sie die Option „High Volume“ jeden Tag der Woche. Du wirst dankbar sein, dass du es getan hast.

 

Disclaimer: The views and opinions expressed by the author should not be considered as financial advice. We do not give advice on financial products.

NULL