Trading Guides

Trading

Wie in Kryptowährungen zu investieren

Wie werden Krypto-Preise ermittelt?

What are blockchain fees?

Fünf Tipps, um Sie ein Krypto Telegram Pro zu machen

Understanding cryptocurrency market data

Was ist OTC-Kryptowährungshandel?

Was sind Lufttropfen?

Warum sich Kryptowährungspreise oft an Börsen ändern

Verantwortungsvoll in Kryptowährung investieren: Warum Sie sich der Marktvolatilität bewusst sein müssen

Handel Kryptowährung: Unterschiede zwischen Brokern und Börsen

Wie Angst, Unsicherheit und Zweifel (FUD) Kryptowährungsbörsen beeinflussen

Wie kaufe und verkaufe ich Litecoin

Wie man in einem Krypto-Bärenmarkt warm bleibt

Beginner’s guide to cryptocurrency trading

Ist Volumen wichtig für Kryptowährungen Börsen?

Coin Rivet Leitfaden für Marktzyklen

Was ist der Handel mit Kryptowährungen und wie funktioniert es?

Überwiegen die Risiken des Tageshandels mit Kryptowährung die Belohnungen?

Drei wichtige Dinge, die man beim Handel mit Kryptowährung für Profit erinnern muss

Fünf Kryptowährungs-Handelsstrategien, die Sie verwenden können

Lohnt es sich, Ihr Kryptowährungs-Portfolio zu diversifizieren?

Angebots-, Ask und Bid-/Ask -Preise — was bedeutet das alles?

Cryptocurrency Arbitrage: Wie maximiert man Renditen?

Different cryptocurrency trading strategies

How to predict Bitcoin’s future value using the stock-to-flow model

Three methods to increase your Bitcoin holdings without altcoins

A guide to limit orders in cryptocurrency trading

Die fünf besten Tools für den Handel mit Kryptowährungen

Crypto Stimmung mit BTC Rand Longs und Shorts

Ein Krypto-Leitfaden für Unterstützung, Widerstand und gleitende Durchschnittswerte

Was ist Cryptocurrency CFD Trading?

Explore other guides

Was sind Lufttropfen? Die Grundidee hinter Crypto-Airdrops besteht darin, eine Form von Krypto-Assets vollständig kostenlos an Inhaber eines anderen Krypto-Assets zu verteilen, um die Annahme des angebotenen Token zu fördern. Allerdings lässt das Konzept oft die Anleger verwirrt. Warum sollte ein Unternehmen kostenlos etwas Wertvolles verschenken? Gibt es Regeln für die Teilnahme an Luftabfällen? Was ist der Haken?
In diesem Leitfaden ist unser Ziel, Ihnen das Konzept hinter Krypto-Lufttropfen, die Ziele von Unternehmen, die Lufttropfen durchführen, die verschiedenen Arten von Lufttropfen, die Funktionsweise von Lufttropfen, die üblichen Teilnahmeanforderungen und schließlich, wie man Lufttropfen am besten verfolgen kann.
Warum Lufttropfen?
Es gibt viele Gründe, warum Organisationen sich dafür entscheiden, Luftabfälle einzusetzen. Sie sind eine effektive Methode, um eine schnelle Netzwerknutzung zu gewinnen und Hype und Buzz um ein neues Blockchain-basiertes Unternehmen zu schaffen und als eine Möglichkeit zu fungieren, Investoren und Kunden zu belohnen. Viele Unternehmen werden Airdrops für Kunden- und Marketingvorteile verwenden, aber einige können sie aus technologischen Gründen verwenden, wie zum Beispiel bei der Ausführung einer harten Gabel.
Schauen wir uns einige der häufigsten Gründe an, warum Unternehmen Lufttropfen verwenden:
So generieren Sie Leads: Bei Marketing geht es darum, die Größe Ihrer Datenbank zu vergrößern. Organisationen neigen in der Regel dazu, viel Aufmerksamkeit auf die Generierung geeigneter Leads zu zahlen, die Marketingkampagnen zur Erhöhung der Schirmherrschaft vorantreiben. Um dieses Ziel zu erreichen, können Lufttropfen verwendet werden. Im Austausch für kostenlose Kryptowährungstoken werden Benutzer aufgefordert, Online-Formulare auszufüllen, die wertvolle Benutzerinformationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Interessen usw. enthalten.
Um Bewusstsein zu schaffen: Mit der schiere Größe des Kryptowährungsmarktes kann eine neue Kryptowährung völlig unbemerkt bleiben, wenn sie nicht den richtigen Schub in Bezug auf umfangreiche Marketingkampagnen gegeben wird. Wie jeder andere Aspekt der digitalen Welt spielen Hype und Buzz eine Schlüsselrolle im Kryptowährungs-Ökosystem. Mit vielen Kryptowährungs-Enthusiasten, die nach neuen Kryptowährungsoptionen suchen, ist ein Airdrop eine gute Möglichkeit, das Interesse der Menschen zu wecken. Marketing-Kampagnen in sozialen Medien und Mundpropaganda rund um Luftabfälle können eine erhöhte Aufmerksamkeit auf eine neue Kryptowährung erzeugen, was zu einer höheren Benutzerinteraktion und -beteiligung führt.
Um Investoren und Kunden zu belohnen: Von Zeit zu Zeit können blockchain-basierte Dienste wie Kryptowährungsbörsen, Handelsplattformen oder Wallet-Dienstleister ihren Kunden und Abonnenten zurückgeben. Airdrops können als Mittel verwendet werden, um loyale Kunden mit kostenlosen Kryptowährungstoken zu belohnen, die als Anreiz dienen, die fortgesetzte Nutzung solcher Plattformen sicherzustellen. Diese Art von Airdrop spiegelt Rabatte und Gutscheine von Nicht-Blockchain-Unternehmen in der Mainstream-kommerziellen Welt wider. Airdrops können auch als eine Art von Dividendenzahlung dienen, ohne die rechtlichen Auswirkungen vielversprechender Zahlungen an Investoren, da es keinen tatsächlichen Kauf durch Agenten gab.
Um harte Gabeln auszuführen: Ein einfacher Anwendungsfall für Airdrops, der kürzlich von Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und Bitcoin Diamond verwendet wurde, ist das Upgrade des Netzwerks. Wenn ein Projekt nicht kompatible Updates für das Netzwerk vornehmen und eine harte Fork durchführen möchte, ist normalerweise ein Luftabwurf des neuen Tokens für vorherige Token-Inhaber die Go-to-Option.
Abschließend sind Airdrops eine gute Möglichkeit, neue Kryptowährungen zu booten und alte zu aktualisieren.
Anforderungen
Die üblichen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Luftabfall variieren von Projekt zu Projekt, obwohl es in den meisten Fällen gemeinsame Voraussetzungen gibt. Im Allgemeinen können Krypto-Lufttropfen in zwei Kategorien unterteilt werden. Sie können entweder vollständig randomisiert oder davon abhängig sein, ob der Investor bereits ein Unterstützer des Projekts ist, das den Luftabwurf durchführt oder nicht. Wenn ein Luftabwurf als eine Möglichkeit zum harten Forking eines Netzwerks durchgeführt wird, ist es erforderlich, dass der empfangende Agent das übergeordnete Token bis zu einem bestimmten Block-Snapshot halten muss.
Wenn dieses Konzept verwirrend klingt, stellen Sie sich nur Dividenden vor und wie sie normalerweise ein Ex-Datum, Rekorddatum, Zahlungsdatum usw. haben.
Die typischen Anforderungen an die Teilnahme an einem Luftabwurf sind wie folgt:
Folgen oder Gefällt dem Unternehmen auf Social Media
Registrieren Sie Interesse mit einer E-Mail-Adresse
Registrieren Sie Interesse mit persönlichen Daten (Name, Adresse, ID usw.)
Sei Besitzer des übergeordneten Token (für harte Gabeln)
Beispiele
Es gibt viele Beispiele für Blockchain-basierte Unternehmen, die Krypto-Lufttropfen durchführen, um die Akzeptanz zu erhöhen.
Im Jahr 2017, nach einer harten Fork von Bitcoin, führten die Entwickler von Bitcoin Cash einen Airdrop durch, der alle Bitcoin-Inhaber mit BCH im Verhältnis 1:1 belohnt. Das Endergebnis war, dass Bitcoin Cash in weniger als einem Monat zu den Top 10 Kryptowährungen auf CoinMarketCap gehörte. Ziemlich beeindruckend.
Auch 2017 führte Binance einen Airdrop von 500 TRX an alle Kontoinhaber auf ihrer Plattform durch. Um sich für den Airdrop zu qualifizieren, musste der Nutzer mindestens 0,003 BTC zusätzlich zu mindestens einer Transaktion verfügen.
Beispiele für die berühmtesten und lukrativsten Luftabfälle sind:
Bitcoin Bargeld
Stellar (blockchain.info Luftabwurf)
Polymathematischen
Dekret
Ontologie
Wo man sie alle fangen kann
Die Luftabfälle warten nicht, also vergessen Sie nicht, sich über aktuelle und zukünftige Ereignisse auf dem Laufenden zu halten. Die folgenden Websites veröffentlichen Aktualisierungen, in denen beschrieben wird, wann und wo Luftabfälle stattfinden und was Sie tun müssen, um sich zu beteiligen:
Airdrop King
Luftfahrt-Alert
Alertairdrop
Airdrop.io
CryptoLotato
Airdrops.me

Disclaimer: The views and opinions expressed by the author should not be considered as financial advice. We do not give advice on financial products.

NULL